My Personal University – Ein Videoprojekt

Ein Videochannel – entstanden aus einer praktischen Übung zur Videoproduktion am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft. Holger Reichert war als Lehrveranstaltungsleiter für die Konzeption und Umsetzung des Projekts verantwortlich. Anlässlich des 650-Jahr-Jubiläums der Universität Wien produzierten Studierende im Laufe von zwei Semestern spannende, informative, kurzweilige, intelligente, kreative … immer aber auch persönliche, kurze Videoclips. In … Continued


Kontaminierte Bücher – Staatssymbole und Besitznachweise in den Büchern der Universitätsbibliothek Wien

Immer wieder bekommen wir Hinweise von Studierenden und BenutzerInnen der Universitätsbibliothek, dass sich in diversen Büchern noch Stempel mit Hakenkreuzen finden. Markus Stumpf, Leiter der Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte, hat sich bereit erklärt, uns einen Einblick in dieses komplexe Thema zu geben. Dass siebzig Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs Spuren des NS-Regimes in den Büchern der … Continued


Filmfestival: Von bewegend bewegten Menschenrechtsbildern

Von 8.-11. Juni 2015 (Einlass jeweils ab 19:00) findet im Hof 8 des Campus der Universität Wien (Spitalgasse 2, 1090 Wien) das Filmfestival ACADEMIC FREEDOM IN MOTION statt. Anna Müller-Funk und Manfred Nowak über den filmischen Zugang zu Menchenrechten und deren Schutz: Kunst ist politisch, Teil einer – bewussten oder unbewussten – politischen Auseinandersetzung, in … Continued


Science 2.0 in der Lehre: Von Blogs, Twitterinterviews und Piratenpads

Schon seit einiger Zeit eignen sich Wissenschafterinnen und Wissenschafter die Werkzeuge des Web 2.0 wie Facebook, Twitter und Blogs für ihren Forschungsalltag an: Neue Praktiken der vernetzten Kommunikation entstehen, die zu einer Erweiterung der bisherigen wissenschaftlichen Kommunikations-, Publikations- und Vernetzungskultur führen. In den Naturwissenschaften werden soziale Medien bisher stärker eingesetzt, aber auch die Geisteswissenschaften sind … Continued


Der Krebsforscher – Ein Interview mit Univ.-Prof. Dr. Dr. Keppler

Jan-Luca Stampf ist neugieriger Chemistudent und bloggt in seiner Beitragsreihe „Stimmt die Chemie?“ über und aus seiner Chemie-Welt. In diesem Blogbeitrag interviewte er Univ.-Prof. Dr. Dr. Bernhard Keppler, Dekan der Fakultät für Chemie und Vorstand des Instituts für Anorganische Chemie an der Universität Wien.  Univ.-Prof. Dr. Dr. Keppler in 10 Sekunden   Univ.-Prof. Dr. Dr. … Continued


Verdampft nochmal! Aceton, die flüchtige Liebe!

Jan-Luca Stampf ist neugieriger Chemistudent und bloggt in seiner Beitragsreihe „Stimmt die Chemie?“ über und aus seiner Chemie-Welt. Meine Ex-Verlobte Marie hätte es fast geschafft, meine Sitte, niemals einer Freundin von einer Verflossenen zu erzählen, nach heftigem Insistieren und Verführen, also in einem ziemlich schwachen Moment, zu brechen: „Da war Lisa“, begann ich vorsichtig. „Jaaaa? … Continued


Das Geschäft mit dem Blut

Jan-Luca Stampf ist neugieriger Chemistudent und bloggt in seiner Beitragsreihe „Stimmt die Chemie?“ über und aus seiner Chemie-Welt. In diesem Blogbeitrag interviewte er Ing. Manfred Ofner, Managing Director PBD Diagnostics. Ing. Manfred Ofner in 10 Sekunden Das Interview Was begeistert Sie an der Chemie? Die Chemie ist für mich die richtige Wissenschaft, um den Geheimnissen … Continued


Die Dosis macht das Gift

Jan-Luca Stampf ist neugieriger Chemistudent und bloggt in seiner Beitragsreihe „Stimmt die Chemie?“ über und aus seiner Chemie-Welt. In diesem Blogbeitrag interviewte er Univ.-Prof. Dr. Doris Marko, Leiterin des Instituts für Lebensmittelchemie & Toxikologie an der Universität Wien: Steckbrief: Univ.-Prof. Dr. Doris Marko     Am 14. Februar findet in der Chemie-Fakultät das Open-House statt. … Continued


Das Enzym: Ein Beziehungscamp

Jan-Luca Stampf ist neugieriger Chemistudent und bloggt in seiner Beitragsreihe „Stimmt die Chemie?“ über und aus seiner Chemie-Welt. In diesem Blogbeitrag wirds privat :) Marie war meine Verlobte. Vor zwei Monaten hätte ich noch geschrieben, sie ist meine Verlobte. Aber ohne Vergangenheit hat die Gegenwart keine Zukunft. Bei einem unserer letzten Gespräche wollte ich Marie … Continued


Stimmt die Chemie?

Alles im Leben ist Chemie: Atmen, Socken waschen, mit der Freundin Liebe machen, oder mit der Freundin von der Freundin. Egal, ihr könnt euch immer auf chemische Reaktionen ausreden, auf die Anziehung. Mit Chemie ist fast alles im Leben erklärbar, sogar Gefühle und was uns alle verbindet: die Liebe. Jan-Luca, neugieriger Chemiestudent, wird in einer … Continued


Am Anfang waren mir Bibliotheken unheimlich

Ich kann mich noch gut erinnern: Als ich mit dem Kunstgeschichte-Studium angefangen habe, war mir die Fachbibliothek des Institutes irgendwie unheimlich. Ich habe mich da einfach nicht wohlgefühlt. Die anderen Studierenden, die hier emsig herumliefen, schienen sich alle auszukennen, nur ich als Erstsemestrige hatte von nichts eine Ahnung! Ich wusste weder, wie man mit Katalogen … Continued

54 Artikel in der Kategorie
Forschung

My Personal University – Ein Videoprojekt

Ein Videochannel – entstanden aus einer praktischen Übung zur Videoproduktion am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft. Holger Reichert war als Lehrveranstaltungsleiter für die Konzeption und Umsetzung des Projekts verantwortlich. Anlässlich des 650-Jahr-Jubiläums der Universität Wien produzierten Studierende im Laufe von zwei Semestern spannende, informative, kurzweilige, intelligente, kreative … immer aber auch persönliche, kurze Videoclips. In … Continued


Kontaminierte Bücher – Staatssymbole und Besitznachweise in den Büchern der Universitätsbibliothek Wien

Immer wieder bekommen wir Hinweise von Studierenden und BenutzerInnen der Universitätsbibliothek, dass sich in diversen Büchern noch Stempel mit Hakenkreuzen finden. Markus Stumpf, Leiter der Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte, hat sich bereit erklärt, uns einen Einblick in dieses komplexe Thema zu geben. Dass siebzig Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs Spuren des NS-Regimes in den Büchern der … Continued


Filmfestival: Von bewegend bewegten Menschenrechtsbildern

Von 8.-11. Juni 2015 (Einlass jeweils ab 19:00) findet im Hof 8 des Campus der Universität Wien (Spitalgasse 2, 1090 Wien) das Filmfestival ACADEMIC FREEDOM IN MOTION statt. Anna Müller-Funk und Manfred Nowak über den filmischen Zugang zu Menchenrechten und deren Schutz: Kunst ist politisch, Teil einer – bewussten oder unbewussten – politischen Auseinandersetzung, in … Continued


Science 2.0 in der Lehre: Von Blogs, Twitterinterviews und Piratenpads

Schon seit einiger Zeit eignen sich Wissenschafterinnen und Wissenschafter die Werkzeuge des Web 2.0 wie Facebook, Twitter und Blogs für ihren Forschungsalltag an: Neue Praktiken der vernetzten Kommunikation entstehen, die zu einer Erweiterung der bisherigen wissenschaftlichen Kommunikations-, Publikations- und Vernetzungskultur führen. In den Naturwissenschaften werden soziale Medien bisher stärker eingesetzt, aber auch die Geisteswissenschaften sind … Continued


Der Krebsforscher – Ein Interview mit Univ.-Prof. Dr. Dr. Keppler

Jan-Luca Stampf ist neugieriger Chemistudent und bloggt in seiner Beitragsreihe „Stimmt die Chemie?“ über und aus seiner Chemie-Welt. In diesem Blogbeitrag interviewte er Univ.-Prof. Dr. Dr. Bernhard Keppler, Dekan der Fakultät für Chemie und Vorstand des Instituts für Anorganische Chemie an der Universität Wien.  Univ.-Prof. Dr. Dr. Keppler in 10 Sekunden   Univ.-Prof. Dr. Dr. … Continued


Verdampft nochmal! Aceton, die flüchtige Liebe!

Jan-Luca Stampf ist neugieriger Chemistudent und bloggt in seiner Beitragsreihe „Stimmt die Chemie?“ über und aus seiner Chemie-Welt. Meine Ex-Verlobte Marie hätte es fast geschafft, meine Sitte, niemals einer Freundin von einer Verflossenen zu erzählen, nach heftigem Insistieren und Verführen, also in einem ziemlich schwachen Moment, zu brechen: „Da war Lisa“, begann ich vorsichtig. „Jaaaa? … Continued


Das Geschäft mit dem Blut

Jan-Luca Stampf ist neugieriger Chemistudent und bloggt in seiner Beitragsreihe „Stimmt die Chemie?“ über und aus seiner Chemie-Welt. In diesem Blogbeitrag interviewte er Ing. Manfred Ofner, Managing Director PBD Diagnostics. Ing. Manfred Ofner in 10 Sekunden Das Interview Was begeistert Sie an der Chemie? Die Chemie ist für mich die richtige Wissenschaft, um den Geheimnissen … Continued


Die Dosis macht das Gift

Jan-Luca Stampf ist neugieriger Chemistudent und bloggt in seiner Beitragsreihe „Stimmt die Chemie?“ über und aus seiner Chemie-Welt. In diesem Blogbeitrag interviewte er Univ.-Prof. Dr. Doris Marko, Leiterin des Instituts für Lebensmittelchemie & Toxikologie an der Universität Wien: Steckbrief: Univ.-Prof. Dr. Doris Marko     Am 14. Februar findet in der Chemie-Fakultät das Open-House statt. … Continued


Das Enzym: Ein Beziehungscamp

Jan-Luca Stampf ist neugieriger Chemistudent und bloggt in seiner Beitragsreihe „Stimmt die Chemie?“ über und aus seiner Chemie-Welt. In diesem Blogbeitrag wirds privat :) Marie war meine Verlobte. Vor zwei Monaten hätte ich noch geschrieben, sie ist meine Verlobte. Aber ohne Vergangenheit hat die Gegenwart keine Zukunft. Bei einem unserer letzten Gespräche wollte ich Marie … Continued


Stimmt die Chemie?

Alles im Leben ist Chemie: Atmen, Socken waschen, mit der Freundin Liebe machen, oder mit der Freundin von der Freundin. Egal, ihr könnt euch immer auf chemische Reaktionen ausreden, auf die Anziehung. Mit Chemie ist fast alles im Leben erklärbar, sogar Gefühle und was uns alle verbindet: die Liebe. Jan-Luca, neugieriger Chemiestudent, wird in einer … Continued


Am Anfang waren mir Bibliotheken unheimlich

Ich kann mich noch gut erinnern: Als ich mit dem Kunstgeschichte-Studium angefangen habe, war mir die Fachbibliothek des Institutes irgendwie unheimlich. Ich habe mich da einfach nicht wohlgefühlt. Die anderen Studierenden, die hier emsig herumliefen, schienen sich alle auszukennen, nur ich als Erstsemestrige hatte von nichts eine Ahnung! Ich wusste weder, wie man mit Katalogen … Continued

Back to top