Die Dosis macht das Gift

Jan-Luca Stampf ist neugieriger Chemistudent und bloggt in seiner Beitragsreihe „Stimmt die Chemie?“ über und aus seiner Chemie-Welt. In diesem Blogbeitrag interviewte er Univ.-Prof. Dr. Doris Marko, Leiterin des Instituts für Lebensmittelchemie & Toxikologie an der Universität Wien: Steckbrief: Univ.-Prof. Dr. Doris Marko     Am 14. Februar findet in der Chemie-Fakultät das Open-House statt. … Continued


Das Enzym: Ein Beziehungscamp

Jan-Luca Stampf ist neugieriger Chemistudent und bloggt in seiner Beitragsreihe „Stimmt die Chemie?“ über und aus seiner Chemie-Welt. In diesem Blogbeitrag wirds privat :) Marie war meine Verlobte. Vor zwei Monaten hätte ich noch geschrieben, sie ist meine Verlobte. Aber ohne Vergangenheit hat die Gegenwart keine Zukunft. Bei einem unserer letzten Gespräche wollte ich Marie … Continued


Stimmt die Chemie?

Alles im Leben ist Chemie: Atmen, Socken waschen, mit der Freundin Liebe machen, oder mit der Freundin von der Freundin. Egal, ihr könnt euch immer auf chemische Reaktionen ausreden, auf die Anziehung. Mit Chemie ist fast alles im Leben erklärbar, sogar Gefühle und was uns alle verbindet: die Liebe. Jan-Luca, neugieriger Chemiestudent, wird in einer … Continued


Am Anfang waren mir Bibliotheken unheimlich

Ich kann mich noch gut erinnern: Als ich mit dem Kunstgeschichte-Studium angefangen habe, war mir die Fachbibliothek des Institutes irgendwie unheimlich. Ich habe mich da einfach nicht wohlgefühlt. Die anderen Studierenden, die hier emsig herumliefen, schienen sich alle auszukennen, nur ich als Erstsemestrige hatte von nichts eine Ahnung! Ich wusste weder, wie man mit Katalogen … Continued


Religiöse Minderheiten in arabischen Staaten – Historie und aktuelle Situation

Die Ereignisse der letzten Wochen rund um die Schaffung eines „Kalifats“ unter dem Namen „Islamischer Staat“ (IS) brachten Syrien und den Irak wieder einmal in die täglichen Schlagzeilen. Abgesehen von den politischen Implikationen wird nun auch das Schicksal vieler kleiner Volksgruppen diskutiert, deren Existenz bisher im Schatten der großen Ethnien wie Kurden, Schiiten und Sunniten … Continued


Laudatio von Daniela Strigl auf Ingeborg-Bachmann-Preisträger Tex Rubinowitz

Daniela Strigl ist seit 2007 am Institut für Germanistik der Universität Wien tätig. Von 2003 bis 2008 sowie seit 2011 ist sie Jurorin beim Ingeborg-Bachmann-Preis. Auszeichnungen: Österreichischer Staatspreis für Literaturkritik 2001. Max Kade Essay-Preis 2007. Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik 2013. Der Ingeborg-Bachmann-Preis gilt als eine der bedeutendsten literarischen Auszeichnungen im deutschsprachigen Raum und ist mit 25.000 … Continued



Von stolzen Stämmen und vergessenen Königen – Woche 2 in Saudi-Arabien

Eine Gruppe von 20 Master-Studierenden, vier MitarbeiterInnen des Instituts für Orientalistik der Uni Wien und und zwei Mitarbeitern des saudischen Kulturbüros in Wien ist zurzeit auf Studienexkursion in Saudi Arabien. Die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnnen Lea Müller-Funk (Eine Studienexkursion in das Land der Superlative. Zwei Wochen Saudiarabien.) und Anna Telic schickten uns laufend ihre Erfahrungsberichte direkt von … Continued



Eine Studienexkursion in das Land der Superlative. Zwei Wochen Saudiarabien.

Ein Reisebericht aus der Sicht der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Lea Müller-Funk.Eine Gruppe von 20 Master-Studierenden, vier MitarbeiterInnen des Instituts für Orientalistik der Uni Wien und und zwei Mitarbeitern des saudischen Kulturbüros in Wien ist zurzeit auf Studienexkursion in Saudi Arabien. Die wissenschaftliche Mitarbeiterin Lea Müller-Funk schickt uns laufend ihre Erfahrungsberichte direkt von der Exkursion. Die Studierenden … Continued


Eine Reise zu mutigen Entdeckungen

Die Universität der Zukunft ist ein Ort des Mutes. Sie ist eine Spielwiese der Neugier, ein Labor der Experimente, der Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise. „Lernen ist Vorfreude auf sich selbst.“ (Peter Sloterdijk) Neugier und Wissbegierde sind dem Menschen angeboren. Lernen ist ein Prozess des Entdeckens, der laufend überall stattfindet und kein herausgehobener, extrahierter Vorgang ist. Lernen … Continued


Viele Smartphones sind ein Supercomputer!

Welche Verbindung besteht zwischen außerirdischer Intelligenz, Klimamodellen, dem Higgs-Boson, Krebserkrankungen und Proteindatenbanken? Richtig: in all diesen Wissensgebieten spenden Menschen aus aller Welt Rechenleistung ihrer Computer für die Forschung. Das Netzwerk dahinter heißt BOINC http://boinc.berkeley.edu, also „Berkeley Open Infrastructure for Network Computing“. Seit 2010 ist auch die Uni Wien ein Teil von BOINC, und zwar mit … Continued

47 Artikel in der Kategorie
Forschung

Die Dosis macht das Gift

Jan-Luca Stampf ist neugieriger Chemistudent und bloggt in seiner Beitragsreihe „Stimmt die Chemie?“ über und aus seiner Chemie-Welt. In diesem Blogbeitrag interviewte er Univ.-Prof. Dr. Doris Marko, Leiterin des Instituts für Lebensmittelchemie & Toxikologie an der Universität Wien: Steckbrief: Univ.-Prof. Dr. Doris Marko     Am 14. Februar findet in der Chemie-Fakultät das Open-House statt. … Continued


Das Enzym: Ein Beziehungscamp

Jan-Luca Stampf ist neugieriger Chemistudent und bloggt in seiner Beitragsreihe „Stimmt die Chemie?“ über und aus seiner Chemie-Welt. In diesem Blogbeitrag wirds privat :) Marie war meine Verlobte. Vor zwei Monaten hätte ich noch geschrieben, sie ist meine Verlobte. Aber ohne Vergangenheit hat die Gegenwart keine Zukunft. Bei einem unserer letzten Gespräche wollte ich Marie … Continued


Stimmt die Chemie?

Alles im Leben ist Chemie: Atmen, Socken waschen, mit der Freundin Liebe machen, oder mit der Freundin von der Freundin. Egal, ihr könnt euch immer auf chemische Reaktionen ausreden, auf die Anziehung. Mit Chemie ist fast alles im Leben erklärbar, sogar Gefühle und was uns alle verbindet: die Liebe. Jan-Luca, neugieriger Chemiestudent, wird in einer … Continued


Am Anfang waren mir Bibliotheken unheimlich

Ich kann mich noch gut erinnern: Als ich mit dem Kunstgeschichte-Studium angefangen habe, war mir die Fachbibliothek des Institutes irgendwie unheimlich. Ich habe mich da einfach nicht wohlgefühlt. Die anderen Studierenden, die hier emsig herumliefen, schienen sich alle auszukennen, nur ich als Erstsemestrige hatte von nichts eine Ahnung! Ich wusste weder, wie man mit Katalogen … Continued


Religiöse Minderheiten in arabischen Staaten – Historie und aktuelle Situation

Die Ereignisse der letzten Wochen rund um die Schaffung eines „Kalifats“ unter dem Namen „Islamischer Staat“ (IS) brachten Syrien und den Irak wieder einmal in die täglichen Schlagzeilen. Abgesehen von den politischen Implikationen wird nun auch das Schicksal vieler kleiner Volksgruppen diskutiert, deren Existenz bisher im Schatten der großen Ethnien wie Kurden, Schiiten und Sunniten … Continued


Laudatio von Daniela Strigl auf Ingeborg-Bachmann-Preisträger Tex Rubinowitz

Daniela Strigl ist seit 2007 am Institut für Germanistik der Universität Wien tätig. Von 2003 bis 2008 sowie seit 2011 ist sie Jurorin beim Ingeborg-Bachmann-Preis. Auszeichnungen: Österreichischer Staatspreis für Literaturkritik 2001. Max Kade Essay-Preis 2007. Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik 2013. Der Ingeborg-Bachmann-Preis gilt als eine der bedeutendsten literarischen Auszeichnungen im deutschsprachigen Raum und ist mit 25.000 … Continued



Von stolzen Stämmen und vergessenen Königen – Woche 2 in Saudi-Arabien

Eine Gruppe von 20 Master-Studierenden, vier MitarbeiterInnen des Instituts für Orientalistik der Uni Wien und und zwei Mitarbeitern des saudischen Kulturbüros in Wien ist zurzeit auf Studienexkursion in Saudi Arabien. Die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnnen Lea Müller-Funk (Eine Studienexkursion in das Land der Superlative. Zwei Wochen Saudiarabien.) und Anna Telic schickten uns laufend ihre Erfahrungsberichte direkt von … Continued



Eine Studienexkursion in das Land der Superlative. Zwei Wochen Saudiarabien.

Ein Reisebericht aus der Sicht der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Lea Müller-Funk.Eine Gruppe von 20 Master-Studierenden, vier MitarbeiterInnen des Instituts für Orientalistik der Uni Wien und und zwei Mitarbeitern des saudischen Kulturbüros in Wien ist zurzeit auf Studienexkursion in Saudi Arabien. Die wissenschaftliche Mitarbeiterin Lea Müller-Funk schickt uns laufend ihre Erfahrungsberichte direkt von der Exkursion. Die Studierenden … Continued


Eine Reise zu mutigen Entdeckungen

Die Universität der Zukunft ist ein Ort des Mutes. Sie ist eine Spielwiese der Neugier, ein Labor der Experimente, der Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise. „Lernen ist Vorfreude auf sich selbst.“ (Peter Sloterdijk) Neugier und Wissbegierde sind dem Menschen angeboren. Lernen ist ein Prozess des Entdeckens, der laufend überall stattfindet und kein herausgehobener, extrahierter Vorgang ist. Lernen … Continued


Viele Smartphones sind ein Supercomputer!

Welche Verbindung besteht zwischen außerirdischer Intelligenz, Klimamodellen, dem Higgs-Boson, Krebserkrankungen und Proteindatenbanken? Richtig: in all diesen Wissensgebieten spenden Menschen aus aller Welt Rechenleistung ihrer Computer für die Forschung. Das Netzwerk dahinter heißt BOINC http://boinc.berkeley.edu, also „Berkeley Open Infrastructure for Network Computing“. Seit 2010 ist auch die Uni Wien ein Teil von BOINC, und zwar mit … Continued

Back to top