{{slide.title}}
{{slide.category}}
{{slide.post}}

Mathematisches Wissen in „Die Simpsons“

Wissenschaft begegnet uns in unserem Alltag ständig. – Wir fallen nachts nicht aus dem Bett, weil unser Unterbewusstsein gelernt hat, die Gefahr des Sturzes zu erkennen und uns deshalb davor schützt. Das wissen wir aus der Psychologie. – Wenn wir uns dann einen heißen Latte Macchiato zubereiten und sich im Glas drei Schichten bilden, beobachten … Continued


Humans Of Hauptuni

Frei abgekupfert vom großartigen Blog „Humans of New York“ habe ich am Freitag auf dem Gelände des Hauptgebäudes Studierenden aufgelauert und versucht rauszufinden, was sie grade bei ihrem Studium bewegt, wie sie es immer wieder schaffen sich zu motivieren, auch wenn schwierige Phasen auf sie zukommen und was sie trotzdem dazu bringt, auch nach 14 … Continued


Haiku und Entlehnungsfristen

Ich liebe die Universität Wien und ihre Bibliothek. Durch mein ganzes Studium und darüber hinaus versorgte sie mich mit Büchern – auch wenn es manchmal nicht die Bücher waren, die ich zum tatsächlichen Studium benötigte *hust* Prokrastination *hust* und manchmal die Bücher, die ich gerne gehabt hätte nicht vorhanden waren (dafür gibt’s die Fernleihe). Trotz … Continued


Liebeserklärung einer deutschen Erasmus Studentin an die Hauptstadt Österreichs

Es gibt hundert verschiedene Arten, zu fragen: „Du kommst aus Deutschland? Und warum machst du dann Erasmus hier in Wien?“. Glaubt es mir – denn mir selbst wurde diese Frage in den nunmehr fast drei Monaten, die ich in Wien verbracht habe, oft genug gestellt.  Häufig verständnislos und mit einer großen Portion Skepsis, manchmal verwundert, … Continued


UniClub-Workshop „Recht sprechen – fair verhandeln.“

Universität sollte etwas Offenes sein. Als WissenschafterInnen ist es nicht nur unsere Aufgabe, unser Wissen den FachkollegInnen und Studierenden weiterzugeben, sondern weit darüber hinaus. Es ist daher immer spannend und bereichernd, unser Fachwissen weiterzugeben an Menschen von außerhalb der Universität, insbesondere auch an Kinder und Jugendliche. Es ist zum einen eine Freude, mit welchem Engagement … Continued


10 Social Media Tipps, die dir beim Studium helfen

Wohnort: Internet – Wer da zuhause ist, hat einen Vorteil, denn dieses Zuhause kann man immer mitnehmen. In der Hosen- oder Rocktasche. Freundschaften und tolle Erlebnisse, die Situationen retten und von Herzen kommen, inklusive. Wie das Internet auch zu deiner Komfort- und Flauschzone wird, sei mit folgenden zehn Punkten erklärt: Suche dir Facebookstickertoleranzgruppen, die eine … Continued


Warum ich aufgehört habe, während der Weihnachtsferien etwas für die Uni zu tun

Endlich. Die Weihnachtsferien beginnen in Kürze und endlich habe ich ausreichend Zeit, um mich für die Prüfungen im Jänner vorzubereiten, Seminararbeiten zu schreiben und sämtliche Texte nachzulesen, die ich eigentlich als Vorbereitung für die einzelnen Kurse während des Semesters hätte lesen sollen. Macht nichts – da ich während der Ferien keine Kurse besuchen muss, habe … Continued


Pazienza alla Sapienza

Im September bekamen wir Besuch von Christian Benenati. Er arbeitet als Press Agent an der Universität Sapienza in Rom, die größte Universität Europas und die älteste der Stadt Rom. Christian verbrachte im Rahmen des ERASMUS Staff Exchange Programms einige Tage an der Universität Wien um sich verschiedene Bereiche der Öffentlichkeitsarbeit (Presse, Online-Zeitung, Publikationen, Social Media, … Continued


Mit L? Ohne L?

Vor einigen Tagen haben wir euch (auf Facebook und Twitter) gefragt, welche Variante euch geläufiger ist: WissenschaftlerIn oder WissenschafterIn? Das Ergebnis war ziemlich eindeutig: Sowohl auf Facebook (siehe Screenshot oben) als auch auf Twitter haben die meisten gesagt, sie verwenden die Variante -ler. Wir haben bei der Expertin für Sprachwissenschaft Univ.-Prof. Dr. Alexandra Lenz nachgefragt, … Continued


Die Diplomprüfung

Nach Nächten der Schlaflosigkeit ist der Tag der Prüfung gekommen. Termin war am Nachmittag, sprich es bleibt der halbe Tag zum auszucken, sich Gedanken machen, hysterisch werden, ablenken mit Mahjongg oder Youtube und dann wieder Panik schieben. Großartig. Zu Mittag hat mich der schwarze Ritter aus der Badewanne geklaubt, die Karteikarten (es braucht anscheinend 13 … Continued


Demotivierende Winterstimmung & how to handle it

Es ist Sonntag. Drei Tage sind noch Zeit bis zur Prüfung und ich bin gerade mal auf Seite 10 von gefühlten 400 Seiten. Oh, da fällt mir ja ein, ich sollte zuerst noch eine Kleinigkeit essen. Davor muss ich aber abwaschen. Und überhaupt, wie schaut die ganze Wohnung denn schon wieder aus? Da sollte ich … Continued

Back to top