#Studentenleben2065 am 10. Juli 2015
ungefähr 1 Minute
Themen: 650 Jahre Uni Wien , IPKW , Publizistik , Social Media

#Studentenleben2065

Diese Arbeit wurde eingereicht von der Studentinnengruppe Dara Fichtner, Karoline Kinzer und Marion Pertschy

Die Kampagne

Die Kampagne setzt sich aus 5 Bildern zusammen, die zusammen mit der Anregung an die User, selbst Ideen zum Thema #Studentenleben2065 zu posten. Zu allen Bildern wird folgende Frage gestellt:

Was könnte sich 2065 noch alles an der Uni Wien geändert haben? Poste auch du deine Ideen unter #studentenleben2065

1. Platzangst Schwebesofa:

2065 setzt die Uni Wien auf Verbesserung des Studienalltags. Mittels Sofas und Hängematten setzt sie den Fokus auf persönlichen Kontakt und gesteigerte Motivation.

Jubiläumsprojekt12. Mensa-Drohnen

2065 setzt die Uni Wien auf Verbesserung des Studienalltags und liefert Speisen und Getränke mittels Mensa-Drohnen direkt an Studierende.

Jubiläumsprojekt23. Treppen steigen

2065 setzt die Uni Wien auf Verbesserung des Studienalltags und ermöglicht einfache, barrierefreie Zugänge zu allen Räumen.

Jubiläumsprojekt34. Abschleppen mit Büchern

2065 setzt die Uni Wien auf Verbesserung des Studienalltags und ermöglicht es, mittels des neuen Chip Zeit und Geld zu sparen und richtet somit die Konzentration auf das Wesentliche.

Jubiläumsprojekt45. Fitnesskugeln

2065 setzt die Uni Wien auf Verbesserung des Studienalltags und bietet rund um die Uhr Möglichkeiten an, um sich den Studienalltag gesund und fit zu gestalten.

Jubiläumsprojekt5Die Idee dahinter

Unsere Social Media Kampagne besteht aus Bildern mit Sprüchen welche aus 3 Elementen bestehen:

  • Dem Bild selbst
  • Der dazugeschriebenen Erklärung &
  • Die Frage/Aufforderung auch etwas zu #Studentenleben2065 zu posten
    – Wir haben 5 „Bilder“ entworfen, wobei die Erklärung jedes Mal eine andere ist (unten aufgeschrieben) jedoch die Frage jedes Mal die selbe.

Was meint Ihr dazu? Postet eure Vorschläge, Feedback und Ideen in den Kommentaren!

 Alle Kampagnen-Ideen des gemeinsamen Studierendenprojektes mit dem Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft findet ihr hier im Überblick.



FAQs zu Deutschkenntnissen, VWU Vorstudienlehrgang, Ergänzungsprüfungen und Zulassung an der Universität Wien

Jüngste Änderungen bei den Anerkennungen von Sprachzertifikaten (ÖSD, Goethe, etc.) für die Zulassung zur Universität Wien haben Fragen aufgeworfen. Wir haben die wichtigsten FAQs im Zusammenhang mit dem Anerkennungsprozess von Deutschkenntnissen und anderen fehlenden Kenntnissen hier gesammelt.   Brauche ich Deutschkenntnisse, um an der Uni Wien zugelassen zu werden? Ja, um an der Universität Wien … Continued


Erfahrungen mit dem Erweiterungscurriculum Naturwissenschaftliches Denken

Erweiterungscurricula (EC) und ihre Lehrveranstaltungen sind Angebote für alle Studierenden, die sie im Studienplan nutzen können.  Eines davon ist das EC Naturwissenschaftliches Denken. Es soll den Studierenden aus anderen Disziplinen Einblicke und Verständnis für grundlegende Gebiete und Methoden der Naturwissenschaften bieten. 2015 wurde es erstmals innerhalb eines Semesters durchgeführt. Inzwischen hat sich das Format bewährt, … Continued


Aus sieben wird acht: Matrikelnummern werden achtstellig

Am 12. Mai 2017 erweitert die Universität Wien die bestehenden Matrikelnummern aller Studierenden auf acht Ziffern. Ab diesem Zeitpunkt sind nur noch achtstellige Matrikelnummern gültig. Wir erklären, warum das passiert, was das genau heißt und welche Änderungen diese Umstellung mit sich bringt. Wieso werden die Matrikelnummern verändert? Bisher hatten Matrikelnummern sieben Stellen. Dieses Matrikelnummernsystem ist … Continued

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top