UniLeben – die Hilfestellung für den Start ins Studierendenleben am 3. September 2014
ungefähr 2 Minuten
Themen: Inskription , MitarbeiterInnen , Studium , unileben , Willkommen im neuen #univie Semester! , Workshop

UniLeben – die Hilfestellung für den Start ins Studierendenleben

Du bist neu in Wien?
Du beginnst in Kürze ein Studium an der Universität Wien?
Du hast Fragen zu studienrelevanten Themen?
Du willst Angebote und Vorteile für Studierende nutzen?

Dann komm zur UniLeben am 1. und 2. Oktober von 9 bis 18 Uhr!

Ich kann mich noch gut daran erinnern wie es war, als ich vor fünf Jahren nach Wien gekommen bin. Damals war ich verblüfft, wie einfach das mit der Einschreibung war. Auf einmal war ich also Studentin an dieser schönen und auch ziemlich großen Universität. Weniger einfach waren jedoch die folgenden Schritte: Eine Wohnung finden, ein Bankkonto eröffnen, sich an der Uni überhaupt zurechtfinden und vieles mehr.

Da viele StudienanfängerInnen mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben, hat sich die Uni Wien etwas einfallen lassen: Die UniLeben als Willkommensveranstaltung immer zu Beginn eines Semesters. Diese Messe bietet ein vielfältiges Angebot. Unternehmen und Organisationen stellen ihre Produkte und Dienstleistungen vor, Führungen durch das Gebäude und die Bibliothek verschaffen eine erste Orientierung und Workshops bieten Hilfestellung für studienrelevante Themen. Die UniLeben ist für alle Interessierten frei zugänglich, lediglich die Workshops und Führungen sind mit einer kostenfreien Voranmeldung verbunden.

Meine erste UniLeben ist mittlerweile fünf Jahre her, doch einige der angebotenen Dienstleistungen und Produkte von damals begleiten mich noch heute. Um euch auch nützliche Hilfestellungen für den Unialltag und das Studentenleben zu bieten, habe ich bereits mit den Vorbereitungen begonnen: Die ersten Flyer und Poster wurden bereits verteilt und aufgehängt. Die meisten Workshops sind bereits bestätigt und auch die AusstellerInnen-Akquise läuft auf Hochtouren. Es wird wieder Tipps und Informationen zu Themen wie wissenschaftliches Schreiben, Zeitmanagement, Soft Skills, Versicherungstipps, Mobilität oder Arbeiten und Studieren geben.

Die Anmeldung wird etwa zwei Wochen vor Beginn der UniLeben online auf unserer Homepage freigeschaltet. Die TeilnehmerInnenanzahl ist begrenzt, daher melde dich rechtzeitig an!

Bei den AusstellerInnen wird sich das Angebot an den folgenden Themen orientieren: Studierendenmobilität/-austausch und Sprachen, Bildungsangebote, Ernährung, Sport und Bewegung, Veranstaltungen und Kultur, Medien und Kommunikation, Wohnen und Arbeiten, Finanzen, Versicherungen, Studentenvereine und vieles mehr.

Falls du besondere Wünsche oder Ideen für Workshops oder AusstellerInnen hast, schreib mir einfach (unileben@univie.ac.at)!

Carolin Marie Merten



Von der Uni in die Welt – Erfahrungsbericht einer Alumna

Julia Lindsey haben wir über die Alumni Map der Universität Wien gefunden. Die Alumna der Translationswissenschaft blickt humorvoll auf ihre Studienzeit zurück und erzählt von ihrem Werdegang. Vier Jahre ist es nun her, dass ich mein Studium für Konferenzdolmetschen an der Universität Wien abgeschlossen habe, und noch immer blicke ich mit einer Mischung aus Wehmut … Continued


Recht Engagiert – Juridicum trifft Zivilgesellschaft

Die Aula des Juridicums öffnet am 6. Dezember 2017 ab 12:00 Uhr ihre Tore für NGOs und zivilgesellschaftliche Plattformen. Das Forum kritischer Jurist*innen lädt zum Infotag „Recht Engagiert“. Hier können sich Studierende und Absolvent*innen mit erfahrenen Praktiker*innen aus dem Bereich der Menschenrechte, des Umweltrechts, des Diskriminierungsschutzes und vielem mehr über alternative Berufsmöglichkeiten sowie über zivilgesellschaftliches … Continued


Alumni: Aluminium, Halloumi…? – Der Alumniverband der Universität Wien

Natalia erzählt von ihren persönlichen Erfahrungen und ihrer Arbeit beim Alumniverband der Universität Wien, dem Netzwerk für alle Absolventinnen und Absolventen der Universität Wien. Alumni: Aluminium, Halloumi…? Alumni-Community? Ich sag´s gleich: wir haben nichts mit Aluminium am Hut, geschweige denn mit Halloumi. Obwohl uns diese Assoziationen immer wieder einholen: Ein Brief der an „Alumini Uni … Continued

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top