Wer suchet, der findet in U:FIND

Einer der letzten großen Meilensteine von U:SPACE heißt U:FIND und vereint die drei wichtigsten Verzeichnisse der Universität Wien, nämlich das Vorlesungs-, Personen- und Organisationsverzeichnis miteinander. Sozusagen der Dreh- und Angelpunkt, wenn es darum geht, sich im Universitätsalltag zurechtzufinden.

Vorlesungsverzeichnis WiSe 2016/17 mit neuen Features

Mit dem Launch von U:FIND Ende 2015 war jedoch die Arbeit noch lange nicht zu Ende. Seitdem werden die Verzeichnisse ständig verbessert und weiterentwickelt. Seit 1. Juli ist das Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2016/17 online. Gleichzeitig mit dem inhaltlichen Update werden den NutzerInnen auch neue Features angeboten.

Was kann U:FIND?

ufindEinige Features wurden bereits im letzten Blog-Beitrag zu U:SPACE beschrieben. Zusätzlich zur Übersicht von LV- und Prüfungsterminen, Kalender und Google Maps wollen wir nun weitere und neu hinzugekommene Features vorstellen und Tipps zur Handhabung geben.

 

Suche und Filter

Zentral in U:FIND ist das Suchfeld. Dort kann nach einem oder mehreren Begriffen gesucht werden, z.B. Schmidt Biologie. Die Ergebnisse werden nach Lehrveranstaltungen, Prüfungen, Personen oder Organisationen gefiltert angezeigt.

„Fuzzy Search“

Die Suche in U:FIND verzeiht Tippfehler :) Exakte Suchergebnisse werden zuerst gelistet, gefolgt von Treffern, die ähnlich geschrieben werden oder ähnlich klingen. Auch Groß- und Kleinschreibung ist nicht relevant. Durch die Eingabe von +e (e steht für exakt) hinter dem Suchbegriff werden ausschließlich exakte Suchergebnisse angezeigt.

Suchergebnisse für LVs

Suchergebnisse für LVs können nach weiteren Kriterien gefiltert werden, z.B. Anzahl der Ergebnisse, sortiert nach Relevanz, Titel oder LV-Nummer, Anzeige bestimmter Semester bzw. Zeiträume.

Suchergebnisse für Prüfungen

Auch Suchergebnisse für Prüfungen können weiter gefiltert werden, z.B. sortiert nach Relevanz, Titel oder Datum, alle oder ausschließlich zukünftige Prüfungstermine.

Weitere Features für eine vereinfachte Suche

  • Der Zusatz von Jahr und Semester ermöglicht eine zeitliche Eingrenzung, z.B. Schmidt 2016, Linguistik 2015S, Biologie 2014W, Huber 2012S-2014W.
  • Die Suche nach LVs kann auch durch die Eingabe der LV-Nummer bzw. dem Beginn der Nummer und * erfolgen, z.B. 050022 oder 050*.
  • Es kann nach LVs in bestimmten Sprachen gefiltert werden, z.B. zeigt lang:en 2016S alle LVs in englischer Sprache im SoSe 2016 an. Weitere Sprachkürzel sind it für Italienisch, ru für Russisch, fr für Französisch usw.

Blättern

Neben der Suche kann auch einfach im Vorlesungs- und im Personen-/Organisationsverzeichnis geblättert werden.

Im Vorlesungsverzeichnis ermöglichen die Foward- und Previous-Pfeile zwischen den Semestern zu wechseln. Auch können durch einen Klick mehr Details zu LVs angezeigt bzw. wieder eingeklappt werden.

Merkliste

Nach dem Login in U:FIND können LVs, Prüfungen, Personen und Organisationen durch einen Klick auf das Sternchen links vom Titel markiert und in die Merkliste aufgenommen werden. Somit können NutzerInnen ihre Favoriten ständig abrufen. Aktuell wird daran gebastelt, die gemerkten LVs und Prüfungen auch in den eigenen Kalender zu importieren.

Weitere Features folgen… :)

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Hinterlasse deinen Kommentar

*

  1. | Max

    Gute Neuigkeiten!

    Wird es möglich sein, die LV’s/Prüfungen, welche man zum Kalender hinzufügt, auch ‚interaktiv‘ zu ändern, also, falls eine LV abgesagt oder verschoben wird, dies auch im Kalender so angezeigt wird?

    Antworten
    1. | Universität Wien Artikelautor

      Ja, die Merkliste wird u.a. noch um dieses Feature erweitert! Dann ist es möglich mehrere LVs- und Prüfungstermine in den Kalender zu importieren, die dann auch synchronisiert werden.

      Antworten
  2. | Name

    Ich bin auf der Suche nach einer Liste wie im alten Vorlesungsverzeichnis, wo man alle LVAs inkl. Name des Lehrenden und Terminen auf einen Blick sieht (ohne jede LVA einzelnd anklicken zu müssen). Wo finde ich eine solche Liste?

    Antworten
    1. | Admin

      Am besten funktioniert die Funktion „Mehr Details“ (ein grüner Button über dem bestreffenden Vorlesungsverzeichnis). Damit kannst du dir in einem bestimmten Vorlesungsverzeichnis, alle LVs + Zusatzinformationen anzeigen lassen. Eine derartige Liste über alle Veranstaltungen gibt es leider nicht. Hilfreich ist auch die Suchfunktion. Wenn du auf „Hilfe“ klickst, kannst du nachlesen, wie du deine Suche besser einschränken kannst.

      Antworten
  3. | Name

    (Betreffend Antwort von 10.10.2016): vielen Dank, genau das habe ich gesucht!

    Antworten
  4. | Name

    Ziemlich oft ist es mir bereits passiert, dass UFind nicht funktioniert. Nach einer Suche werden nur die „drei Kasterln“ (also quasi die Sanduhr, die angibt, dass gerade gesucht wird) angezeigt, es tut sich aber mehrere Stunden lang nichts (auch nicht nach Aktualisierungen oder anderen Suchbegriffen). Daher meine Frage: Wo finde ich Vorlesungsverzeichnis als statische Liste (also wie früher)?

    Antworten
    1. | Universität Wien Artikelautor

      Es tut uns leid, dass du Schwierigkeiten hast. Die drei Punkte werden angezeigt, wenn sich u:find die Daten von der Middleware holt. Sollten keine Daten zurückkommen, weil ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten ist, dann kann es vorkommen, dass die Punkte bleiben – wenn sie allerdings länger als eine Minute bleiben, kommt wohl nichts mehr und man sollte einen Reload versuchen. Wenn das auch nicht hilft, bitte schreib recht zeitnah an ufind@univie.ac.at bzw. den Feedback-Button in u:find verwenden, damit wir uns den konkreten Fall ansehen können.

      Antworten