Alle Beiträge
Uni Leben
Happy Semesterstart – 30 Tipps für einen guten Semesterstart an der Uni Wien am 17. Oktober 2013
ungefähr unter 1 Minute
Themen: Erstsemestrige , Happy Semesterstart , Semesterbeginn , Willkommen im neuen #univie Semester!

Happy Semesterstart – 30 Tipps für einen guten Semesterstart an der Uni Wien

Der Beginn des Studiums. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Eine aufregende, spannende, aber vor allem zu Anfang auch eine stressige Zeit. Anmeldungen, Fristen, Veranstaltungen und Termine gilt es, im Auge zu behalten. Rund um den Start des neuen Studienjahres gibt es einiges zu beachten aber auch einiges zu erleben. Um euch den Semesterstart zu vereinfach und euch vielleicht Dinge zu zeigen, die ihr noch nicht wusstet oder kanntet, haben wir die 30 wichtigsten Tipp für einen gelungenen Start an der Universität Wien gesammelt. Für alle Erstsemestrigen, natürlich aber auch für alle unsere Studierenden, die sich Anfang Oktober nach den Ferien wieder ihrem Studium widmen. Diese Tipps haben wir in den letzten vier Wochen auf unserer Facebook Seite und auf unserem Twitter Kanal gepostet. Hier sammeln wir sie alle, damit ihr sie für den nächsten Semesterstart durchlesen und beherzigen könnt:

Previous Image
Next Image

info heading

info content



Queer gebloggt: Raus aus Schrödingers Box

Sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität haben am Arbeitsplatz nichts zu suchen? Gar nicht wahr, meint Theresa Haller. Das Schweigen über LGBTIQ* wird leicht selbst zum Problem. Als Teil eines Kollektivs hat Theresa Haller die Vernetzungsgruppe u:queer ins Leben gerufen, um Tabus am Arbeitsplatz aufzubrechen und die Bedürfnisse von LGBTIQ* Menschen an der Universität Wien sichtbar zu … Continued

1 Kommentar

  1. Zum Semesterstart kann man viel richtig, aber auch einiges falsch machen! Wenn man es schafft, typische Fehler zu vermeiden, wird dann den Semester um einiges angenehmer ablaufen!
    mfg Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top