Quiz: Welche #univie Wissenschafterin steckt in dir?

Mach‘ mit bei unserem Quiz und finde deine #univie Wissenschafterin.

Erst 1897 öffnete die erste Fakultät an der Universität Wien ihre Pforten auch für Frauen – Matura und Studium waren lange Zeit nur der männlichen Bevölkerung vorbehalten. Wir nahmen den Weltfrauentag am 8. März 2018 zum Anlass, um an herausragende Wissenschafterinnen der Uni Wien zu erinnern. Sie hatten es als Pionierinnen im 20. Jahrhundert nicht leicht, aber mit ihrem unerschütterlichen Entdeckungsdrang haben sie an großen Studien mitgearbeitet, Professuren erkämpft und Institute geleitet – und so den Weg für einen freien geschlechtsunabhängigen Universitätszugang  geebnet.

Finde jetzt mit unserem Persönlichkeitstest heraus, welche #univie Wissenschafterin in dir steckt. Einfach runterscrollen und die Fragen beantworten 👇 Viel Spaß!

Welches Fach würdest du als LehrerIn am liebsten unterrichten?

Vervollständige folgenden Satz: In meiner Arbeit würde ich gerne die meiste Zeit ...

Welcher Teil des Forschungsprozesses interessiert dich am meisten?

Interessierst du dich für Politik?

Wann kommt es zu einer Kernfusion?

Bei der Studie „die Arbeitslosen von Marienthal“ geht es um …

Wer ist "Juanita"?

☝ Du möchtest wissen, welche weiteren Wissenschafterinnen auf der Uni Wien studiert haben? Informationen zu den herausragenden Forscherinnen des 20. Jahrhunderts findest du über die Beschreibung der neuen Gedenktafeln und Büsten im Arkadenhof.





Ein Semester in Irland

Flora reist im Zuge ihres Bachelorstudiums in Musikwissenschaft ein Semester lang ins Grüne. Mit Erasmus+ studiert sie ein halbes Jahr lang in Irland an der National University of Ireland Maynooth. Im Blogbeitrag erzählt sie euch, wie sie sich zurechtgefunden hat und was sie von ihrem Auslandsaufenthalt mitnehmen konnte. Nachdem alle Formalia erledigt waren – English Certificate … Continued



Es war einmal … Studienbegriffe, die es so an der Uni Wien nicht mehr gibt

Immatrikulation? c.t.? Prüfungsreferat? – Das Uni-Leben ist manchmal kompliziert. Vor allem dann, wenn unbekannte Begriffe auf einen zustürmen. Barbara Hamp vom Studienservice und Lehrwesen gibt Übersetzungshilfe zu Begriffen, die an der Uni Wien heute nicht mehr verwendet werden. „Früher, da hat es das nicht gegeben.“ Oder: „Bei uns war das damals ganz anders.“ Diese Reaktionen … Continued



Indiana Jones und wir? Lehrgrabungen in der Toskana

Eine Blocklehrveranstaltung der besonderen Art: Studierende der Klassischen Archäologie lernten bei einer dreiwöchigen Lehrgrabung antike Fundstücke richtig zu bergen, zu kategorisieren und zu verwalten. Sie bloggen hier über ihre Erfahrungen am Fundplatz „Molino San Vincenzo“ in der italienischen Toskana. Der Anfang unseres heiß ersehnten Abenteuers Ausgerüstet mit Schaufeln und Sicherheitsschuhen, sowie der Arbeitskleidung im Gepäck … Continued

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top