Studienabschluss-Stipendium für berufstätige Studierende – FAQs am 20. September 2018
ungefähr 2 Minuten
Themen: berufstätige Studierende , Förderung , Stipendium , Studienabschluss , Studienbeitrag , Studium

Studienabschluss-Stipendium für berufstätige Studierende – FAQs

Ihr seid berufstätige Studierende in fortgeschrittenen Studienphasen? Dann könnt ihr für das Studienjahr 2018/19 ein Studienabschluss-Stipendium beantragen, das euch auf eurem Weg zum Studienabschluss unterstützen soll. In diesem Blogbeitrag findet ihr die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Was sind die Voraussetzungen für eine Antragstellung?

Für die Antragstellung auf Zuerkennung eines Studienabschluss-Stipendiums sind alle der folgenden Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Aufrechte Zulassung zu einem ordentlichen Studium an der Universität Wien im Wintersemester 2018/19 und/oder Sommersemester 2019.
  • Für dieses ordentliche Studium ist der Studienbeitrag vorgeschrieben
  • und die erforderlichen Leistungsnachweise wurden erbracht.
  • Nachweis von einem Einkommen im Kalenderjahr 2018 über der – im Zeitpunkt der Antragsstellung aktuellen – auf das Jahr hochgerechneten Geringfügigkeitsgrenze (14facher Betrag gemäß § 5 Abs. 2 ASVG) und bis zu einem Betrag von 15.000 Euro.

Welche Leistungsnachweise muss ich vorweisen?

Neben den oben genannten Voraussetzungen müssen folgende Studienleistungen für eine Antragstellung erbracht sein:

Studien mit Umfang gemäß Curriculum: Mindestanzahl an erbrachten ECTS im Zeitpunkt der Antragstellung:
180 ECTS 120 ECTS
240 ECTS 160 ECTS
120 ECTS 80 ECTS
270 ECTS 180 ECTS
Doktoratsstudien alle ECTS

 

Die genauen erforderlichen Leistungsnachweise für die jeweiligen Studienarten findet ihr auf der Website von Studienservice und Lehrwesen.

Wie funktioniert die Beantragung?

  • Ladet das Antragsformular herunter (dieses ist kurz vor Beginn der Antragsfrist auf dieser Website abrufbar).
  • Schickt es ausgefüllt von eurer u:account E-Mail-Adresse (webmail.univie.ac.at) mit allen erforderlichen Nachweisen an die auf dem Formular angegebene E-Mail-Adresse. Bei Doppel- oder Mehrfachstudien an der Universität Wien müsst ihr ein ordentliches Studium wählen, für welches das Stipendium zuerkannt werden soll. Dieses Studium ist für die Zuerkennung heranzuziehen, bis es erfolgreich beendet wurde.
Aufgepasst: Unvollständig ausgefüllte Anträge bzw. Anträge mit fehlenden Unterlagen können bei der Stipendienvergabe nicht berücksichtigt werden.

Wann ist die Antragsfrist?

  • 1. Oktober 2019 bis 30. November 2019
  • Bei Abschluss des betreffenden Studiums im Wintersemester 2018/19 kann der Antrag ausnahmsweise von 1. März 2019 bis 30. April 2019 gestellt werden.

Wie hoch ist die Förderung und wie lange kann ich diese beziehen?

  • Die Höhe eines zuerkannten Studienabschluss-Stipendiums beträgt 700 Euro pro Studienjahr bzw. 350 Euro pro Semester, sollte die Beitragspflicht nur in einem Semester gegeben sein.
  • Die maximale Bezugsdauer besteht längstens bis zur doppelten Studienzeit.

Berechnung maximale Bezugsdauer am Beispiel 6 Semester Bachelorstudium:

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester + 2 Toleranzsemester + 4 weitere Semester für die Antragsmöglichkeit = eine Gesamtstudiendauer von 12 Semestern. (Beurlaubungen werden zur Berechnung nicht miteinbezogen und zählen daher nicht).

Ich bin ein/e Nicht-EU/EWR-BürgerIn und zahle doppelten Studienbeitrag, bekomme ich den gesamten Beitrag zurück?

Leider nein, das Stipendium beträgt 700 Euro pro Studienjahr bzw. 350 Euro pro Semester, unhängig von dem tatsächlich vorgeschriebenen Studienbeitrag.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen dazu habe?

Am besten lest ihr euch alle genauen Infos zum Abschluss-Stipendium für berufstätige Studierende auf der Website von Studienservice und Lehrwesen durch.

Sollten dennoch Fragen auftauchen, könnt ihr über dieses Formular direkt Kontakt aufnehmen.





2 Städte – 1 Jahr Erasmus

Nach zwei Erasmus-Semestern ist Politikwissenschaft-Studentin Edwina Al-Khalil nach Wien zurückgekommen und hat dabei auch einige Tipps für euch mitgenommen. Im Beitrag erzählt sie über ihre Erfahrungen und beschreibt do’s and don’ts bei Auslandsaufenthalten. Seit Beginn meines Studiums wollte ich ein Jahr im Ausland studieren. Da es jedoch beim Erasmusprogramm so viele interessante Destinationen gibt und … Continued




Ein Auslandssemester beim Nachbarn

Erasmusstudentin Marina Coric aus Deutschland bloggt über ihr Auslandssemester in Wien. Sie erzählt, dass man gar nicht so weit fahren muss, um neue Erfahrungen zu machen und warum sie die Entscheidung für Wien auf keinen Fall bereut. Motiviert durch Freunde und traumhafte Bilder auf Instagram, hatte ich mir in den Kopf gesetzt, ein Auslandssemester zu … Continued




Ein Semester in Irland

Flora reist im Zuge ihres Bachelorstudiums in Musikwissenschaft ein Semester lang ins Grüne. Mit Erasmus+ studiert sie ein halbes Jahr lang in Irland an der National University of Ireland Maynooth. Im Blogbeitrag erzählt sie euch, wie sie sich zurechtgefunden hat und was sie von ihrem Auslandsaufenthalt mitnehmen konnte. Nachdem alle Formalia erledigt waren – English Certificate … Continued

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top