Alle Beiträge
Studium
Neues von u:space – dein Tool zur Studienorganisation am 16. Dezember 2021
ungefähr 2 Minuten
Themen: Studienorganisation , uspace

Neues von u:space – dein Tool zur Studienorganisation

Neues von u:space – dein Tool zur Studienorganisation

u:space ist das Webportal für Studierende der Universität Wien. Es unterstützt dich gezielt bei der Organisation und Planung deines Studiums. Damit du dein Studium noch besser im Blick hast, wird die Startseite von u:space umgestaltet. Was neu ist, erfährst du hier.

Dein u:space Dashboard

Dein u:space Dashboards ist da! Das Dashboard bietet dir Anwendungen und Services für deine Studienorganisation, gegliedert nach Studium. Personalisiere und konfiguriere das neue Dashboard ganz nach deinen Bedürfnissen, indem du Features neu anordnest, an- oder abwählst.

Erste Dashboard-Features: Prüfungsleistungen und Anmeldungen

Wer kennt das nicht? Dieses Herzklopfen und nervöse Bangen, wenn die E-Mail-Benachrichtigung eintrifft, dass eine neue Note eingetragen wurde. Vielleicht ist die Prüfung doch nicht so gut gelaufen? Das ist ganz schön nervenaufreibend! Da wäre es gut, die neue Note schnellstens nachsehen zu können. Seit einigen Monaten gibt es deshalb die Anwendung „Prüfungsleistungen“. Zusätzlich findest du jetzt auch deine aktuellsten Prüfungsleistungen in deinem neuen u:space Dashboard gleich auf der Startseite.

„Die Ansicht aller Prüfungsleistungen finde ich megapraktisch, weil ich die zuletzt eingetragene Note ganz oben sehe.“
Simone, studiert Lehramt Deutsch, Psychologie und Philosophie

Das neue Dashboard Feature „Anmeldungen“ zeigt dir zudem deine LV- und Prüfungsanmeldungen aus den letzten zwei Semestern. Somit siehst du deine aktuellen Aktivitäten in deinen Studien auf einen Blick.

Dein persönlicher Profilbereich

Finde die wichtigsten Infos und Daten zu deinem Studium in deinem Profilbereich gleich auf der Startseite in u:space und wähle ein Profilbild, das dir gefällt. Zur Auswahl stehen dein u:card-Foto, sofern du bereits eines hochgeladen hast, und weitere Bildvorschläge von der Uni. Dein Profilbereich erscheint nur auf deiner persönlichen Startseite in u:space und ist für andere Studierende nicht sichtbar.

„Ein Profil in u:space ist ja richtig nett! Logischerweise ist die Uni Wien mit 90.000 Studierenden eine sehr große Uni. Und da find ich macht so etwas mit Foto und ein Hallo mit Namen – das macht die Uni ein Stück weit persönlicher!“
Michael, studiert Lehramt Geographie und Biologie

„Ich finde es nett, dass ich da begrüßt werde. Ich finde es immer sehr angenehm, die eigenen Infos zu sehen und ich mag es, einen guten Überblick zu haben.“
Elisa, studiert Lehramt Biologie und Latein

Oberfläche von u:space

Ausblick

Das Dashboard zeigt bereits jetzt wichtige Anwendungen, wie die Anmeldeübersicht und die Prüfungsleistungen, kompakt und übersichtlich auf deiner Startseite. Darüber hinaus sind auch ganz neue Features in Planung, darunter ein abonnierbarer Kalender sowie eine grafische Darstellung deines Studienfortschritts.

Informiere dich in u:space über die nächsten Schritte im Dashboard.

u:space aktiv mitgestalten

Alle Anwendungen in u:space werden in engem Austausch mit Studierenden entwickelt und verbessert, sodass sie den Anforderungen und Bedürfnissen von Studierenden entsprechen. Wir führen deshalb laufend Umfragen durch und organisieren Usability-Tests. Wenn du auch Interesse hast, u:space aktiv mitzugestalten, melde dich bei unserem Newsletter für Usability-Tests an oder schreib uns unter usability.slw@univie.ac.at.




Mich selbst als Lerner*in kennenlernen

Du bist unzufrieden mit deiner Organisation beim Lernen, zweifelst an deinen Lernstrategien und schiebst die Prüfungsvorbereitung regelmäßig auf? Das Center for Teaching and Learning (CTL) unterstützt dich dabei, deinen Lernprozess zu verbessern und dafür vorhandene Ressourcen zu mobilisieren.   Mich selbst als Lerner*in kennenlernen Obwohl dich Lernen schon über weite Teile deines Lebens begleitet, kann … Continued


Good enough? Unsicherheiten beim Lernen meistern

An der Universität ist ein anderes Lernen gefordert, als in der Schule und diese Umstellung kann eine große Herausforderung sein. Während in der Schule der Lernstoff meist noch überschaubar und klar definiert war, gestaltet sich diese Aufgabe an der Uni häufig schwieriger. Dieser Beitrag soll dir dabei helfen, einige dieser anfänglichen Unsicherheiten besser einzuordnen und … Continued


Digitalisierung und Demokratie im Vorlesungsverzeichnis

Zum Start der neuen Semesterfrage „Was macht Digitalisierung mit der Demokratie“ haben wir im Vorlesungsverzeichnis geblättert und eine Auswahl an Lehrveranstaltungen rund um das Thema zusammengestellt. VO Practicing Democracy in the Digital Age Studienprogrammleitung Politikwissenschaft What does democracy mean in the digital age? The present lecture series gives an overview over key debates on democracy and … Continued

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top