Making a fast-growing progress

„My name is Alejandro de León. I was born and raised in Guatemala, a small but beautiful country in Latin America. I had the privilege to graduate from the Austrian-Guatemalan School, hence it seemed suitable to adventure myself in the viennese student life experience. And what better way to obtain an overwhelmingly authentic university feeling … Continued



How to „Auslandssemester“?

Für ein Semester in die weite Welt hinaus. Aber wie? Johanna Lehner vom International Office der Universität Wien hat eine „Gebrauchsanweisung“ für die optimale Planung eures Auslandssemesters verfasst. Einen Teil des Studiums im Ausland zu absolvieren gehört für viele Studierende zu den Highlights ihrer Studienzeit. Es ist eine der besten Gelegenheiten, an ausgezeichneten Partnerunis studieren … Continued


Mit Stipendium auf Kriegsfolgenforschung

Clara Momoko Gebers Forschungsinteresse führte sie nach Kasachstan, in die Schweiz und nach Japan. Mit Hilfe des KWA-Stipendiums für wissenschaftliche Abschlussarbeiten konnte die univie-Studentin in Tokyo nach Quellen über japanische Kriegsgefangene in der Sowjetunion nach dem Zweiten Weltkrieg suchen.

52 Artikel in der Kategorie
International

Making a fast-growing progress

„My name is Alejandro de León. I was born and raised in Guatemala, a small but beautiful country in Latin America. I had the privilege to graduate from the Austrian-Guatemalan School, hence it seemed suitable to adventure myself in the viennese student life experience. And what better way to obtain an overwhelmingly authentic university feeling … Continued



How to „Auslandssemester“?

Für ein Semester in die weite Welt hinaus. Aber wie? Johanna Lehner vom International Office der Universität Wien hat eine „Gebrauchsanweisung“ für die optimale Planung eures Auslandssemesters verfasst. Einen Teil des Studiums im Ausland zu absolvieren gehört für viele Studierende zu den Highlights ihrer Studienzeit. Es ist eine der besten Gelegenheiten, an ausgezeichneten Partnerunis studieren … Continued


Mit Stipendium auf Kriegsfolgenforschung

Clara Momoko Gebers Forschungsinteresse führte sie nach Kasachstan, in die Schweiz und nach Japan. Mit Hilfe des KWA-Stipendiums für wissenschaftliche Abschlussarbeiten konnte die univie-Studentin in Tokyo nach Quellen über japanische Kriegsgefangene in der Sowjetunion nach dem Zweiten Weltkrieg suchen.


Jus und KSA studieren ist „schon krass“

„In einem Umzugskarton habe ich neulich meinen alten Studentenausweis wiedergefunden. ‚Schon krass‘, denke ich, als ich das Foto sehe. Ein junges Ich mit langen Haaren, wildem Bart und Piercing lächelt mir entspannt entgegen. Fast zehn Winter- und Sommersemester sind seitdem vergangen. ‚Schon krass‘, dass ich jetzt schon mein zweites Studium hier absolviere, oft ein Hemd … Continued

Back to top