Alle Beiträge
Hol dir den Pro-Status: Naturgefahren, Naturrisiken und Katastrophenmanagement am 9. Juni 2023
ungefähr 2 Minuten
Kategorien: Studium
Themen: Mooc , Studieren , Studium

Hol dir den Pro-Status: Naturgefahren, Naturrisiken und Katastrophenmanagement

Du interessierst dich für Naturgefahren und die aktuelle Gefahrenlage, auch in Österreich? Die MOOCs (Massive Open Online Courses) der Uni Wien bieten dir kostenlos breites Wissen. Jetzt anmelden und zum Pro werden!

Naturgefahren, Naturrisiken und Katastrophenmanagement – Warum ist das relevant?

Naturgefahren sind in unserer Umwelt allgegenwärtig. Katastrophenereignisse treten oftmals unerwartet auf und können weitreichende Risiken und Schäden bedeuten. Sie werden unter anderem von unterschiedlichen Interessenlagen und Umgangsweisen verschlimmert oder sogar verursacht.

Daher ist es wichtig, über die Hintergründe und Einflussfaktoren informiert zu sein und über diverse Managementoptionen zu verfügen – speziell im Kontext zukünftiger Entwicklungen. Aus diesem Grund wurde der neue MOOC NatKAT ins Leben gerufen.

 Die MOOCs sind Bildungsangebote auf Universitätsniveau – kostenlos und jederzeit digital abrufbar. Hier entlang zum Kursangebot!

 

Im MOOC NatKAT erwarten dich spannende und abwechslungsreiche Vorträge und Interviews mit ausgewählten Expert*innen unter der konzeptuellen Leitung von Prof. Dr. Thomas Glade. Die Inhalte der fünf Lektionen umfassen die Themengebiete Naturgefahren, Wechselwirkungen und Extremereignisse, Vulnerabilitäten und Resilienz, Prävention sowie Katastrophenmanagement.

 

In diesem MOOC lernst du, …

  • natürliche und gesellschaftliche Grundlagen im Kontext Naturgefahren, Naturrisiken und Katastrophenmanagement zu verstehen
  • Zusammenhänge, Wechselwirkungen und deren Konsequenzen zu identifizieren
  • Ursachen von Naturgefahren zu benennen
  • potenzielle Auswirkungen dieser Prozesse auf verschiedenste Bereiche der Gesellschaft zu erkennen
  • nachhaltige Managementoptionen wie Risikozyklus, Vor- und Nachsorge oder Prävention zu verstehen

 

Wie läuft der MOOC ab?

  • Fünf Lektionen zu je vier Stunden
  • Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
  • Nach dem Absolvieren der fünf Lektionen besteht die Möglichkeit, über Selbstüberprüfungsfragen ein Zertifikat zu erhalten.
  • Der MOOC NatKAT startet am 12. Juni 2023.

Registriere dich schon heute kostenlos!

 

Auf iMooX kannst du noch mehr über Naturgefahren erfahren! Die wissenschaftlichen Grundlagen zum Thema Klimawandel lernst du im MOOC KliMO – hier entlang!

 

Was bringen mir die MOOCs?

Mit den Massive Open Online Courses der Universität Wien erlebst du Bildung auf Universitätsniveau. Alle Kurse sind kostenlos, jederzeit online abrufbar und werden durch Aufgabenstellungen und betreute Diskussionsforen ergänzt.

Die Universität Wien bietet ein breites Portfolio auf der Plattform imoox.at an, welches jedes Jahr erweitert wird. Zum Beispiel stehen zu folgenden Themen MOOCs für dich bereit: DSGVO-Schulung, Rechtlich sicher forschen, oder das Meistern der ersten wissenschaftlichen Arbeit. Gleich für einen Kurs deiner Wahl anmelden!

Du hast Interesse am Thema Digitalisierung? Gleich am Blog weiterlesen!



Demokratie im Vorlesungsverzeichnis

2024 gilt als ein sogenanntes Superwahljahr: am Kalender stehen u.a. Russland, Indien, die Europäische Union, Nationalratswahl in Österreich und Präsidentschaftswahl in den USA. Wir haben im Vorlesungsverzeichnis geblättert und eine Auswahl an Lehrveranstaltungen rund um Wahlen, Demokratie, Europa und Governance zusammengestellt. 2024 is considered a so-called super election year: the calendar includes Russia, India, the … Continued

„KI“ im Vorlesungsverzeichnis

Zum Start der neuen Semesterfrage „Wissen wir, was KI wissen wird?“ haben wir im Vorlesungsverzeichnis geblättert und eine Auswahl an Lehrveranstaltungen rund um Künstliche Intelligenz zusammengestellt. To mark the start of the new semester question „Do we know what AI will know?“, we have browsed through the course directory and compiled a selection of courses … Continued

Diversität unter Wasser: Vorlesung im Korallenriff

Drei Biologiestudentinnen der Universität Wien, Gözde, Lisa und Theres, berichten über ihre Studienreise zur Erkundung der Artenvielfalt und Geschichte moderner und fossiler Korallenriffe in Mangrove Bay 30 km südlich der Küstenstadt El Quseir, Ägypten. Die Exkursion fand im Rahmen der von der Universität Wien angebotenen Übung “Ecology & Palaeobiology of coral reefs (Red Sea)” statt. … Continued

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top of page