Kommunikation als Jolly Joker für die Zukunft

„Lange Zeit wollte ich an der WU Wirtschaft studieren, ich war jedoch nicht ganz sicher, ob das Studium das Richtige für mich wäre. Im Februar letzten Jahres entschloss ich mich für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Uni Wien. Anfangs fiel es mir schwer, mich in Wien und das Uni Leben einzuleben. Dabei hat mir das … Continued


Sport ist mehr als nur den Bizeps stählen

„Sport bedeutet für mich viel mehr als den Bizeps zu stählen und sich dem Prinzip der Leistung zu ergeben. Ich studiere Sportwissenschaft, da ich den wissenschaftlich fundierten Aspekt mit anderen Zugängen verbinde, mache Sport aus Begeisterung, Kreativität, Freude aber auch aus Leidenschaft. Ich lese sehr viel über die Evolution, das Bewusstsein und die transzendentale Intelligenz. … Continued


Ein Studium mit Familienleben

„Ich habe 2011 zu studieren begonnen und etwas länger mit meinem Studium gebraucht als andere, da ich eine fünfjährige Tochter habe, neben dem Studium arbeite und etwa ein Jahr lang alleinerziehend lebte. Ich studiere Diplomlehramt in den Fächern Deutsch und Philosophie/Psychologie, welches ich dieses Semester abschließen werde. Derzeit schreibe ich an meiner Diplomarbeit. Als ich … Continued


Die Liebe zur Astronomie

„Meine Begeisterung für Astronomie habe ich schon als Kind entwickelt, als ich mit einer drehbaren Sternkarte in der Hand in den Nachthimmel gestarrt und stundenlang den Mond mit einem kleinen Teleskop beobachtet habe. Diese Faszination hat mich meine ganze Kindheit lang begleitet. So war es für mich schon sehr früh klar, dass ich Astronomie studieren … Continued


Mit Sportwissenschaft durch Europa

Eigentlich bin ich Student der Sportwissenschaft am Universitätssportzentrum Wien, zuvor Absolvent des Kollegs für Fotografie und Audiovisuelle Medien an der Höheren Graphischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt. Viele Leute meinen, dass diese Kombi gar nicht schlüssig ist, für mich ist das ganz einfach: Sowohl in der Kunst als auch im Sport sehe ich Freiräume, bei denen ich … Continued


Jus und KSA studieren ist „schon krass“

„In einem Umzugskarton habe ich neulich meinen alten Studentenausweis wiedergefunden. ‚Schon krass‘, denke ich, als ich das Foto sehe. Ein junges Ich mit langen Haaren, wildem Bart und Piercing lächelt mir entspannt entgegen. Fast zehn Winter- und Sommersemester sind seitdem vergangen. ‚Schon krass‘, dass ich jetzt schon mein zweites Studium hier absolviere, oft ein Hemd … Continued


Chemie auf Instagram

„Ich studiere Chemie! Diese Aussage beschert mir eine große Bandbreite an Reaktionen: Im ersten Blick spiegelt sich oft eine Mischung aus Respekt und Mitleid wider. Einigen läuft wegen der Erinnerungen an den Schulunterricht ein kalter Schauer den Rücken hinunter. Manche aber äußern ihre Bewunderung, dass ich so ein Studium bis jetzt ‚überlebt‘ habe. Hin und … Continued


Reisend Studieren

„Was machst du gerne? Geschichte und Geographie. Lehramt? Nein, das eine als Bachelor, das andere als Hobby. Ein kleiner Abstecher in die Kultur- und Sozialanthropologie erweckte in mir schließlich die Leidenschaft an der Feldforschung, woraufhin mich meine Bachelorarbeit in Geschichte sofort ins Feld führte: Auf eigene Faust ins verminte bosnisch-serbische Grenzgebiet.

Die Wege durchs Studium sind vielfältig, besonders an der Uni Wien. Im Rahmen von Humans of University of Vienna erzählen Studierende aus ihrer Perspektive, wie sie ihren Alltag meistern, was das Zusammenleben an der Uni ausmacht und was sie im Studium antreibt.

„Lange Zeit wollte ich an der WU Wirtschaft studieren, ich war jedoch nicht ganz sicher, ob das Studium das Richtige für mich wäre. Im Februar letzten Jahres entschloss ich mich für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Uni Wien. Anfangs fiel es mir schwer, mich in Wien und das Uni Leben einzuleben. Dabei hat mir das … Continued

[ weiterlesen ]

„Sport bedeutet für mich viel mehr als den Bizeps zu stählen und sich dem Prinzip der Leistung zu ergeben. Ich studiere Sportwissenschaft, da ich den wissenschaftlich fundierten Aspekt mit anderen Zugängen verbinde, mache Sport aus Begeisterung, Kreativität, Freude aber auch aus Leidenschaft. Ich lese sehr viel über die Evolution, das Bewusstsein und die transzendentale Intelligenz. … Continued

[ weiterlesen ]

„Ich habe 2011 zu studieren begonnen und etwas länger mit meinem Studium gebraucht als andere, da ich eine fünfjährige Tochter habe, neben dem Studium arbeite und etwa ein Jahr lang alleinerziehend lebte. Ich studiere Diplomlehramt in den Fächern Deutsch und Philosophie/Psychologie, welches ich dieses Semester abschließen werde. Derzeit schreibe ich an meiner Diplomarbeit. Als ich … Continued

[ weiterlesen ]

„‚Das habe ich in der Schule gehasst!‘ – ist mit Abstand die häufigste Antwort, die ich bekomme, wenn ich erkläre, was ich studiere. Wie es scheint verbinden viele mit der Physik – und vor allem der damit einhergehenden Mathematik – ihre schlimmsten Schulerfahrungen. Etwas das für mich immer schwer nachvollziehbar war. Schon in der Volksschule … Continued

[ weiterlesen ]

„Welchen Weg soll ich im Leben einschlagen? Was soll ich machen und wo beginne ich? Auf diese Fragen eine Antwort zu finden, fiel mir – wie wohl jedem/r anderen auch – nicht leicht. Eines wusste ich: Mein Wunsch war es immer schon, in der Kommunikationsbranche tätig zu sein. Die Welt der Werbung hat mich schon … Continued

[ weiterlesen ]

„Meine Begeisterung für Astronomie habe ich schon als Kind entwickelt, als ich mit einer drehbaren Sternkarte in der Hand in den Nachthimmel gestarrt und stundenlang den Mond mit einem kleinen Teleskop beobachtet habe. Diese Faszination hat mich meine ganze Kindheit lang begleitet. So war es für mich schon sehr früh klar, dass ich Astronomie studieren … Continued

[ weiterlesen ]

Eigentlich bin ich Student der Sportwissenschaft am Universitätssportzentrum Wien, zuvor Absolvent des Kollegs für Fotografie und Audiovisuelle Medien an der Höheren Graphischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt. Viele Leute meinen, dass diese Kombi gar nicht schlüssig ist, für mich ist das ganz einfach: Sowohl in der Kunst als auch im Sport sehe ich Freiräume, bei denen ich … Continued

[ weiterlesen ]

„In einem Umzugskarton habe ich neulich meinen alten Studentenausweis wiedergefunden. ‚Schon krass‘, denke ich, als ich das Foto sehe. Ein junges Ich mit langen Haaren, wildem Bart und Piercing lächelt mir entspannt entgegen. Fast zehn Winter- und Sommersemester sind seitdem vergangen. ‚Schon krass‘, dass ich jetzt schon mein zweites Studium hier absolviere, oft ein Hemd … Continued

[ weiterlesen ]

„Ich studiere Chemie! Diese Aussage beschert mir eine große Bandbreite an Reaktionen: Im ersten Blick spiegelt sich oft eine Mischung aus Respekt und Mitleid wider. Einigen läuft wegen der Erinnerungen an den Schulunterricht ein kalter Schauer den Rücken hinunter. Manche aber äußern ihre Bewunderung, dass ich so ein Studium bis jetzt ‚überlebt‘ habe. Hin und … Continued

[ weiterlesen ]

„Was machst du gerne? Geschichte und Geographie. Lehramt? Nein, das eine als Bachelor, das andere als Hobby. Ein kleiner Abstecher in die Kultur- und Sozialanthropologie erweckte in mir schließlich die Leidenschaft an der Feldforschung, woraufhin mich meine Bachelorarbeit in Geschichte sofort ins Feld führte: Auf eigene Faust ins verminte bosnisch-serbische Grenzgebiet.

[ weiterlesen ]
Back to top