„Die Krise produktiv nutzen“

„2017 hing ich meinen Vollzeitjob an den Nagel und studiere seitdem Bildungswissenschaft an der Universität Wien. Bis vor kurzem bestand mein Alltag wochentags darin von meinem Wohnort nach Wien zu pendeln, um dort Lehrveranstaltungen zu genießen. Die Wochenenden verbrachte ich damit, mir mein Leben zu finanzieren, indem ich Berichte für eine Regionalzeitung schrieb. Seit wenigen … Continued


„Für ein besseres Miteinander“

„Und was machst du, wenn du mit deinem Studium fertig bist? Ich konnte diese Frage nie leiden, habe ich mich doch für ein Studium ohne „eindeutiges“ Berufsbild entschieden. Ich studiere Anglophone Literatures and Cultures und Naturschutz und Biodiversitätsmanagement  – keine Studien, bei denen dem Gegenüber sofort klar ist, was man denn danach eigentlich „ist“. Aber … Continued


Bewegung hilft mir, einen klaren Kopf zu bewahren

„Von Kindesbeinen an verbrachte ich meine Freizeit mit diversen Sportarten, dabei ist mir vor allem die Bewegung selbst wichtig. Ernährungswissenschaften ist für mich das optimale Studium an der Universität Wien, da mich die Themen Sport und gesunde Ernährung faszinieren. Egal ob Eislaufen, Skifahren, Schwimmen oder das tägliche Workout: Durch ausreichende Bewegung verbessere ich meine körperliche … Continued


„I am learning something new every day“

„My name is Madeline Kalista and I come from Chicago, Illinois. I previously attended the University of Illinois in Urbana-Champaign and obtained my bachelor’s and master’s in Accounting there. Upon graduating I began working in the public accounting sector for a firm in Chicago. After spending a little over a year there, I decided I … Continued


Lehrer zu werden, bedeutet für mich Begeisterung zu wecken

„Mein Lehramtsstudium Biologie ermöglicht es mir, die Natur aus völlig unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten. Im Laufe meines Studiums wurde ich mit der unter NaturliebhaberInnen weit verbreiteten „Biophilie“ angesteckt. Neue Hobbies wie Birdwatching, Mikroskopieren, botanische und zoologische Bestimmungstouren im Freiland oder Teilnahme an diversen Vorträgen waren die Folge. Ich habe das Gefühl, dass in Zeiten des … Continued


Ich habe das richtige Studium für mich gefunden

„Was mache ich nach der Matura? Eine oft gestellte Frage, die mich selbst am meisten quälte. Arbeiten klingt aufregend, man kann sein erstes eigenes Geld verdienen. Ein Jahr Pause machen hört sich zwar entspannend an, verlangt aber eine große Brieftasche. Ein Studium bietet viele Möglichkeiten und erlaubt Freiheit. Nach langem Überlegen habe ich mich schließlich … Continued


Making a fast-growing progress

„My name is Alejandro de León. I was born and raised in Guatemala, a small but beautiful country in Latin America. I had the privilege to graduate from the Austrian-Guatemalan School, hence it seemed suitable to adventure myself in the viennese student life experience. And what better way to obtain an overwhelmingly authentic university feeling … Continued


Orchester und Studium: Ich mag den Saitenwechsel

„Das Spielen im Orchester der Universität Wien hat mich mein ganzes Studium hindurch begleitet, von der ersten Vorlesung im Bachelorstudium Mathematik bis zur Masterarbeit, an der ich jetzt schreibe. Die Proben bieten einen guten Ausgleich zum Lernen und ich bin bei den abwechslungsreichen Projekten viel herumgekommen. Besonders schön ist natürlich, dass man dabei ganz unterschiedliche … Continued

Die Wege durchs Studium sind vielfältig, besonders an der Uni Wien. Im Rahmen von Humans of University of Vienna erzählen Studierende aus ihrer Perspektive, wie sie ihren Alltag meistern, was das Zusammenleben an der Uni ausmacht und was sie im Studium antreibt.

„2017 hing ich meinen Vollzeitjob an den Nagel und studiere seitdem Bildungswissenschaft an der Universität Wien. Bis vor kurzem bestand mein Alltag wochentags darin von meinem Wohnort nach Wien zu pendeln, um dort Lehrveranstaltungen zu genießen. Die Wochenenden verbrachte ich damit, mir mein Leben zu finanzieren, indem ich Berichte für eine Regionalzeitung schrieb. Seit wenigen … Continued

[ weiterlesen ]

„Coming from a small university in the city I’ve lived in all my life, the prospect of doing an Erasmus student exchange at the University of Vienna couldn’t have been more exciting. My BA programme in European Studies at Trinity College Dublin in Ireland requires me to complete two semesters abroad, studying through a foreign … Continued

[ weiterlesen ]

„Und was machst du, wenn du mit deinem Studium fertig bist? Ich konnte diese Frage nie leiden, habe ich mich doch für ein Studium ohne „eindeutiges“ Berufsbild entschieden. Ich studiere Anglophone Literatures and Cultures und Naturschutz und Biodiversitätsmanagement  – keine Studien, bei denen dem Gegenüber sofort klar ist, was man denn danach eigentlich „ist“. Aber … Continued

[ weiterlesen ]

„Das Footballteam der Universität Wien, die sogenannten Emperors, begleitet mich schon seit Beginn meines Studiums – und damit haben die „Emps“ die Studienjahre zur bisher besten Zeit meines Lebens gemacht! American Football hat von klein auf eine wichtige Rolle in meinem Leben gespielt, durch die Emps konnte ich dann Hobby und Uni perfekt verbinden. Als … Continued

[ weiterlesen ]

„Von Kindesbeinen an verbrachte ich meine Freizeit mit diversen Sportarten, dabei ist mir vor allem die Bewegung selbst wichtig. Ernährungswissenschaften ist für mich das optimale Studium an der Universität Wien, da mich die Themen Sport und gesunde Ernährung faszinieren. Egal ob Eislaufen, Skifahren, Schwimmen oder das tägliche Workout: Durch ausreichende Bewegung verbessere ich meine körperliche … Continued

[ weiterlesen ]

„My name is Madeline Kalista and I come from Chicago, Illinois. I previously attended the University of Illinois in Urbana-Champaign and obtained my bachelor’s and master’s in Accounting there. Upon graduating I began working in the public accounting sector for a firm in Chicago. After spending a little over a year there, I decided I … Continued

[ weiterlesen ]

„Mein Lehramtsstudium Biologie ermöglicht es mir, die Natur aus völlig unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten. Im Laufe meines Studiums wurde ich mit der unter NaturliebhaberInnen weit verbreiteten „Biophilie“ angesteckt. Neue Hobbies wie Birdwatching, Mikroskopieren, botanische und zoologische Bestimmungstouren im Freiland oder Teilnahme an diversen Vorträgen waren die Folge. Ich habe das Gefühl, dass in Zeiten des … Continued

[ weiterlesen ]

„Was mache ich nach der Matura? Eine oft gestellte Frage, die mich selbst am meisten quälte. Arbeiten klingt aufregend, man kann sein erstes eigenes Geld verdienen. Ein Jahr Pause machen hört sich zwar entspannend an, verlangt aber eine große Brieftasche. Ein Studium bietet viele Möglichkeiten und erlaubt Freiheit. Nach langem Überlegen habe ich mich schließlich … Continued

[ weiterlesen ]

„My name is Alejandro de León. I was born and raised in Guatemala, a small but beautiful country in Latin America. I had the privilege to graduate from the Austrian-Guatemalan School, hence it seemed suitable to adventure myself in the viennese student life experience. And what better way to obtain an overwhelmingly authentic university feeling … Continued

[ weiterlesen ]

„Das Spielen im Orchester der Universität Wien hat mich mein ganzes Studium hindurch begleitet, von der ersten Vorlesung im Bachelorstudium Mathematik bis zur Masterarbeit, an der ich jetzt schreibe. Die Proben bieten einen guten Ausgleich zum Lernen und ich bin bei den abwechslungsreichen Projekten viel herumgekommen. Besonders schön ist natürlich, dass man dabei ganz unterschiedliche … Continued

[ weiterlesen ]
Back to top