Die Unruhe der digitalen Medien

Tilo Grenz ist seit 2014 Universitätsassistent (postdoc) am Institut für Soziologie der Universität Wien (Arbeitsbereich Kultur und Wissen) mit den Schwerpunktthemen Medienwandel und Wandel materialer Kultur (Mediatisierung), Reflexive Modernisierung und Mediatisierung. Im Beitrag zur aktuellen Semesterfrage beschäftigt er sich mit der Frage der Omnipräsenz und dem permanenten Wandel digitaler Medien: Die Allgegenwart der Technik Es … Continued


Gefahren und Möglichkeiten der Digitalisierung der Arbeit

Philipp Hergovich ist Doktorand an der Vienna Graduate School of Economics (VGSE), und beschäftigt sich vorwiegend mit Themen der Makroökonomie. Im Blogbeitrag zur aktuellen Semesterfrage setzt er sich mit der Frage auseinander, ob und wie die Digitalisierung den Arbeitsmarkt verändern wird: Vorhersagen sind schwierig … Ein zentraler Aspekt unseres täglichen Lebens ist die Arbeit und … Continued


Under-promise and over-deliver? – Online-Produktbewertungen und Preisgestaltung der Firmen

Simon Martin ist Doktorand an der Vienna Graduate School of Economics (VGSE). Sandro Shelegia ist Assistenzprofessor am Department of Economics and Business an der Universität Pompeu Fabra in Barcelona. Davor war er als Assistenzprofessor am Institut für Volkswirtschaftslehre der Universität Wien tätig. Im Rahmen der Semesterfrage bloggen sie über ihr Forschungsprojekt zum Thema Produktbewertungen und … Continued


Vom Schicksal des Tastsinns in den Medien oder „Warum das Smartphone vibriert?“

Jana Herwig ist Universitätsassistentin am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft, sie erforscht den Zusammenhang von Haptik und Medialität. Im Uni Wien Blog setzt sie sich im Rahmen der aktuellen Semesterfrage mit der Frage auseinander, wie sich Sinneserfahrungen in die digitale Welt transportieren lassen. Ein paar Fragen zur Semesterfrage… Wie leben wir in der digitalen … Continued


Warum meine Oma mehr digital will und wie ich mit 30 noch immer auf mein erstes Smartphone spare…

 Michael Funk forscht und lehrt an der Abteilung für Medien- und Technikphilosophie des Instituts für Philosophie. Neben Goldfischen und Seekühen beschäftigt er sich wissenschaftlich mit den sozialen Folgen und der Ethik von neuen Technologien wie Robotern oder Synthetischer Biologie. Im Uni Wien Blog macht er sich Gedanken zur aktuellen Semesterfrage: „Wie leben wir in der … Continued

5 Artikel zum Thema
Digitalisierung
Back to top