Werden Übersetzer*innen in Zukunft durch Maschinen ersetzt?

Wenn „Sebastian Kurz“ zu „Sebastian Briefly“ wird: Übersetzungsmaschinen machen Fehler, Übersetzer*innen aber auch. Barbara Heinisch vom Institut für Translationwissenschaft plädiert daher für ein Miteinander von Mensch und Maschine. In ihrem Blogbeitrag zur Semesterfrage erklärt sie Vorteile und Grenzen maschineller Übersetzung und warum es sich (immer noch) lohnt, Translation zu studieren.


Wie Sprache unsere Welt prägt

Die Grammatik einer Sprache zu erlernen, bedeutet mehr, als das bloße Aneignen eines Systems von Sprachlauten und sprachlichen Formen. In ihrem Blogartikel zur Semesterfrage erläutert Soonja Choi vom Institut für Sprachwissenschaft den Zusammenhang zwischen Sprache und Denken.


5 Tipps für den Erhalt der Artenvielfalt

Wie wir uns fortbewegen, was wir essen, wo wir einkaufen: Unsere Handlungen haben einen direkten Einfluss auf das Ökosystem. In diesem Blogbeitrag zur aktuellen Semesterfrage verraten wir euch fünf einfache Wege, mit denen ihr im Alltag helfen könnt, die Artenvielfalt unseres Planten zu schützen.


Pflanzen und Tiere müssen wir schützen!

Im Wintersemester wanderte eine Mitmach-Wall zur aktuellen Semesterfrage „Wie schützen wir die Artenvielfalt?“ von Standort zu Standort der Universität Wien. Studierende und Mitarbeiter*innen konnten sich in die aktuell geführte Diskussion um Artenschutz einbringen – und haben es getan. Barbara-Amina Gereben-Krenn und Andrea Möller vom Department für Evolutionsbiologie und Österreichischen Kompetenzzentrum für Didaktik der Biologie (AECC … Continued


Illegaler Artenhandel: Uns kümmert’s!

Durch illegalen Tier- und Pflanzenhandel ist die Artenvielfalt massiv bedroht. Über aktuelle Gefahren, alarmierende Tendenzen und dringenden Handlungsbedarf bloggen Karina Karik und Theresia Angerer von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät im Rahmen der aktuellen Semesterfrage.


Wieso, weshalb und warum das Artensterben uns alle betrifft

Weltweit wird ein dramatischer Rückgang der natürlichen Artenvielfalt aufgrund menschlicher Aktivitäten beobachtet, der auch als „Sechstes Massensterben“ bezeichnet wird. Bea Maas, Bernd Lenzner und Johannes Wessely vom Department für Botanik und Biodiversität erklären in ihrem Blogeintrag zur aktuellen Semesterfrage „Wie schützen wir die Artenvielfalt?“ Ursachen und Lösungsansätze aus ihrer Forschung. Laut einem neuen Bericht des … Continued


Mehr Arbeit dank der Digitalisierung?

Dank der Digitalisierung ist Arbeit heute in einigen Branchen stets nur einen Klick entfernt. Mit dem Smartphone können wir von unterwegs arbeiten, Mails beantworten und an Präsentationen arbeiten. Doch wie soll diese „freiwillige Techniknutzung“ bezahlt und reguliert werden? Dominik Klaus forscht am Institut für Sozologie zur Entgrenzung von Erwebsarbeit und wirft im Beitrag einen Blick auf die Arbeitsbedingungen abseits von regulären Bürozeiten.

39 Artikel zum Thema
Semesterfrage

Jedes Semester stellt die Universität Wien ihren WissenschafterInnen eine Frage zu einem Thema, das die Gesellschaft aktuell bewegt. In Interviews und Gastbeiträgen liefern die ForscherInnen vielfältige Blickwinkel und Lösungsvorschläge aus ihrem jeweiligen Fachbereich. Im univie Blog bloggen vor allem JungwissenschafterInnen ihre Antworten.

Back to top