{{slide.title}}
{{slide.category}}
{{slide.post}}

Mit L? Ohne L?

Vor einigen Tagen haben wir euch (auf Facebook und Twitter) gefragt, welche Variante euch geläufiger ist: WissenschaftlerIn oder WissenschafterIn? Das Ergebnis war ziemlich eindeutig: Sowohl auf Facebook (siehe Screenshot oben) als auch auf Twitter haben die meisten gesagt, sie verwenden die Variante -ler. Wir haben bei der Expertin für Sprachwissenschaft Univ.-Prof. Dr. Alexandra Lenz nachgefragt, … Continued


Die Diplomprüfung

Nach Nächten der Schlaflosigkeit ist der Tag der Prüfung gekommen. Termin war am Nachmittag, sprich es bleibt der halbe Tag zum auszucken, sich Gedanken machen, hysterisch werden, ablenken mit Mahjongg oder Youtube und dann wieder Panik schieben. Großartig. Zu Mittag hat mich der schwarze Ritter aus der Badewanne geklaubt, die Karteikarten (es braucht anscheinend 13 … Continued


Demotivierende Winterstimmung & how to handle it

Es ist Sonntag. Drei Tage sind noch Zeit bis zur Prüfung und ich bin gerade mal auf Seite 10 von gefühlten 400 Seiten. Oh, da fällt mir ja ein, ich sollte zuerst noch eine Kleinigkeit essen. Davor muss ich aber abwaschen. Und überhaupt, wie schaut die ganze Wohnung denn schon wieder aus? Da sollte ich … Continued


Novemberwoche – Uni und was mir dazu einfällt: Teil 2

Magdalena Pichler studiert Politikwissenschaft und Theater,- Film-, und Medienwissenschaft. Sie hat für uns eine ganz normale Woche an der Universität Wien Tag für Tag in Blogform gebracht. Teil 1 findet ihr hier Hier ist Teil 2: (Mittwoch, Donnerstag, Freitag) Mittwoch Es war immer Gramsci oder Wir sind Methode Schon fast Mittag, sitze mit einem Kaffee … Continued


Novemberwoche – Uni und was mir dazu einfällt: Teil 1

Magdalena Pichler studiert Politikwissenschaft und Theater,- Film-, und Medienwissenschaft. Sie hat für uns eine ganz normale Woche an der Universität Wien Tag für Tag in Blogform gebracht. Hier ist Teil 1 (Montag und Dienstag) Montag Masken. Präsenz Anfang November, Montagmorgen. Endlich mal eine reguläre Uni-Woche. Naja fast. Ich stellte fest, dass einer meiner Dienstagskurse wegen … Continued


Kulinarische Rundreise im Akademischen Viertel

Wer kennt das nicht: eine Übung da, ein Seminar dort und dazwischen noch eine Vorlesung. So entspannt das Leben als StudentIn manchmal sein kann, so stressig ist es auch oft. Zwischendurch gibt es dabei aber auch immer wieder recht viel Zeit zu überbrücken. Besonders mühsam habe ich es immer empfunden, wenn sich die Fahrt nach … Continued


Mein Studium als Fahrt auf der Autobahn

Das Quietschen der Zugbremsen signalisiert mir die Ankunft … Gerade bin ich mit der U2 vom Karlsplatz bis zum Schottentor gefahren. Ich trete aus der U-Bahn heraus, wende mich nach links, schreite am Fahrbahnrand entlang, steige die zahlreichen Treppenstufen hinauf und dann stehe ich vor dem Hauptgebäude der Universität Wien. Es ist der 5. März … Continued


Happy Semesterstart – 30 Tipps für einen guten Semesterstart an der Uni Wien

Der Beginn des Studiums. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Eine aufregende, spannende, aber vor allem zu Anfang auch eine stressige Zeit. Anmeldungen, Fristen, Veranstaltungen und Termine gilt es, im Auge zu behalten. Rund um den Start des neuen Studienjahres gibt es einiges zu beachten aber auch einiges zu erleben. Um euch den Semesterstart zu vereinfach und … Continued


Weltklasse-Uni, wo bist du geblieben?

Diesen Artikel verfasste Erich Neuwirth am 16. April 2012, veröffentlicht in diesem Blog, ebenfalls in einer Kurzfassung hier. Erich Neuwirth lehrt Informatik, Statistik und Mathematik an der Universität Wien. Vor wenigen Tagen konnte man es in der Presse lesen: Jetzt ist auch die letzte österreichische Universität aus der Liste der weltweit besten 100 Universitäten hinausgeflogen … Continued


Studentin R., Matrikelnummer aus dem vorigen Jahrtausend

Meine Matrikelnummer ist aus dem vorigen Jahrtausend. Ich hab 1998 zu studieren begonnen. Publizistik und Völkerkunde, wie das heutige Studium Kultur- und Sozialanthropologie damals noch hieß. Während der Umstellung auf die Bachelorstudienpläne habe ich 2002 eine kurze Pause eingelegt und nach zwei Semestern mein Hauptfach Publizistik wieder aufgenommen. Seitdem habe ich mehr schlecht als recht … Continued

Back to top